Kategorien
Motoröltypen

Longlife-Öl

Longlife-Öle fallen in die Kategorie der Leichtlauf-Schmierstoffe. Meist sind sie im SAE-Bereich 0W-30 oder SAE 0W-40 angesiedelt. Manche Autohersteller schreiben für ihre Fahrzeuge im Rahmen des sogenannten Long-Life Service die Nutzung von Longlife-Ölen vor.  Ein elektrisches Steuergerät berechnet in diesem Fall diverse Singale, die Sensoren für den Ölstand, für die Bremsen und weitere Verschleissbereiche protokollieren.  Entsprechend wird der Fahrer auf den nächsten Service für sein Fahrzeug hingewiesen, was logischerweise Vorteile gegenüber starren „Alle 15.000 Kilometer-Regelungen“ mit sich bringt.

Die Autohersteller geben für ihren Long-Life-Service nur bestimmte Schmierstoffe frei, die dann optimal mit dem jeweiligen Fahrzeug harmonieren. Die elektronische Steuerung ist genau auf diesen Typ programmiert, ein anderes Motoröl würde die dynamische Hinweise auf einen Service-Check unmöglich machen. In letzterem Fall kann die Elektronik natürlich auf die klassischen Service-Hinweise umprogrammiert werden, die nach einer bestimmten Kilometerlaufleistung erscheinen.

Kategorien
Infos

Viskosität von Motoröl

Mit der Viskosität wird die Zähflüssigkeit eines Fluids gemessen. Je größer die Viskosität, desto dickflüssiger ist das Motoröl, und je niedriger die Viskosität, desto dünnflüssiger.

Der Begriff Viskosität geht auf den typisch zähflüssigen Saft der Beeren in der Pflanzengattung Misteln (Viscum) zurück. Aus diesen Misteln wurde der Vogelleim gewonnen, „viskos“ bedeutet also grob „zäh wie Vogelleim“.

(Quelle: Wikipedia.de)

Kategorien
Allgemeines

Motoröl-Angebote vergleichen

Die Idee von Motoroel.info ist folgende: Der Kauf von Motoröl im Internet wird immer beliebter. Gerade bei großen Mengen kann man dort zum Teil deutlich sparen. Außerdem bieten die Shops, die Motoröl verkaufen, eine sehr große Auswahl an unterschiedlichen Produkten an. Wer auf ein sehr spezielles Motoröl angewiesen ist, wird es vielleicht nur dort finden.

Diese Internetseite möchte einen Überblick über die verschiedenen Anbieter bieten. Außerdem wird auf aktuelle Angebote hingewiesen. Und natürlich sollen Themen rund ums Motoröl behandelt werden: Was ist beim Kauf zu beachten, wann sollte man das Motoröl wechseln, wie geht ein solcher Wechsel von statten? Also mehr als eine Preisvergleichseite für Motoröl, sondern ein ganzheitlicher Ansatz.

Wir hoffen, es gefällt!

Kategorien
Allgemeines

Ölwechsel ist angesagt

Die Sonne zeigt sich vorsichtig am Himmel: Da kann das Auto schon bald fit fürs Frühjahr gemacht werden. Neben einer gründlichen Autowäsche gehört natürlich auch ein Ölwechsel dazu. Gönnen sie ihrem Auto mal ein ganz besonderes Motoröl, es wird es ihnen danken.

Hier finden sie übrigens einen kleinen Artikel über Motoröl.

Kategorien
Allgemeines

Motoroel.info goes online

Willkommen auf der neuen Seite über Motoröl im Internet!

Bald finden Sie hier Infos, die Ihnen das Einkaufen im Internet einfacher machen. Gerade bei größeren Abnahmemengen lässt sich über den Interneteikauf viel Geld beim Kauf von Motoröl sparen. Profitieren Sie davon!

Sie erhalten hier einen Überblick über die wichtigsten Onlineshops und deren jeweilige Angebote. So können Sie vergleichen und zahlen nicht zu viel.